Weihnachtsbäckerei mit Kindern

weihnachtsb%C3%A4ckerei kinder Weihnachtsbäckerei mit Kindern

Langsam werden die Tage kürzer, das Thermometer fällt und die Supermarktregale füllen sich mit allerlei Weihnachtsleckereien. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass bald die Vorweihnachtszeit beginnt. Für Kinder die schönste Zeit im Jahr. Da verwandelt sich die heimische Küche in die herrlichste Weihnachtsbäckerei und die Bleche mit allerlei Weihnachtsleckereien werden in die Backöfen geschoben. Verkürzen auch Sie sich und Ihrer Familie die Zeit bis zum Fest mit leckerer Weihnachtsbäckerei.

Der Klassiker mit Geling-Garantie: Ausstecher

Die Orangen-Ingwer-Plätzchen machen Sie vielleicht besser alleine: Für Kinder gibt es nichts Schöneres in der Weihnachtsbäckerei als aus einem süßen Teig lustige Plätzchen auszustechen und zu verzieren.

Weihnachtsbäckerei mit Kindern
Author: 
Recipe type: Plätzchen
Vorbereitungszeit: 
Koch-/Kühlzeit: 
Gesamtzeit: 

 

Ingredients
  • Zutaten
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter (gut gekühlt, in Flöckchen geschnitten)

Instructions
  1. Tipp: Wer mag nimmt etwas weniger Zucker und gibt stattdessen noch ein Päckchen Vanillezucker oder das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote hinzu.
  2. Zubereitung
  3. Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und danach mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Jetzt den Teig auf einer gut bemehlten Fläche vorsichtig ausrollen – gelingt auch gut zwischen Klarsichtfolie – ausstechen und ca. 10 Minuten bei 180 Grad goldgelb backen. Evtl. nach 7-8 Minuten schon kontrollieren ob die Plätzchen vielleicht schon fertig sind, da die Temperatur von Backofen zu Backofen oft variiert.
  4. Verzierung
  5. Verrühren Sie 200 g Puderzucker mit gerade mal so viel Wasser, dass ein dickflüssiger Guss entsteht (in etwa 5 Esslöffel). Wer’s bunt mag kann für rosa Guss Kirschsaft statt Wasser nehmen, für Braun etwas Kakao hinzugeben oder mit Lebensmittelfarben jede Farbe erzeugen. Wer mag, kann die Plätzchen natürlich auch mit geschmolzener Kuvertüre einpinseln und mit gehackten Nüssen, Schokostreuseln, Zuckerstreuseln und -sternchen, Kokosflocken, etc. verzieren.

 

Tipps damit es für alle entspannt wird

  1. Kinder haben noch nicht die Ausdauer. Am besten machen Sie an einem Tag den Teig, stechen aus und backen. Am nächsten Tag verzieren Sie die Leckereien dann gemeinsam.
  2. Wählen Sie ein einfaches Rezept, bei dem Kinder möglichst viel alleine machen können.
  3. Halten Sie möglichst viele verschiedene Ausstechformen bereit – das sorgt für Abwechslung.
  4. Spar-Tipp: Nützen Sie Mid Season Sales, um günstige Ausstechförmchen zu kaufen. Die Preise steigen Richtung Weihnachten an, also denken Sie schon heute daran, die Küchen Utensilien zum kleinen Preis zu besorgen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Rate this recipe: