Was tun bei Regenwetter im Frühling? Basteln mit den Kindern!

basteln frühling mit kindern Was tun bei Regenwetter im Frühling? Basteln mit den Kindern!

Es ist nicht immer einfach, seine Kinder zu beschäftigen. Besonders dann nicht, wenn das Thermometer einfach nicht über die 15 Grad Marke klettern möchte und es zu allem Überfluss auch noch die ganze Zeit regnet. Was also macht man den lieben langen Tag lang, wenn draußen spielen keine Option ist? Mama-Welt weiß Rat für diesen Frühling! Basteln Sie mit ihren Kindern!

Blumen basteln im Frühling – mit Ihren Kindern ein Highlight

Mit nur wenigen Hilfsmitteln, die Sie – falls Sie sie nicht sowieso schon zu Hause haben – billig in Schreibwaren- – oder Bastelläden erstehen können, lassen sich tolle Dekorationen für die Wohnung basteln. Mit buntem Kopierpapier, Blumendraht und einer Schere entsteht blitzschnell ein bunter Blumenstrauß, für den Sie nicht einmal eine Vase brauchen.

Basteln muss nicht teuer sein!

Auch wenn es ein bisschen aufwändiger werden soll, heißt das noch lange nicht, dass Ihr  Geldbeutel das zu spüren bekommen muss. Alte Stoffreste zum Beispiel lassen sich auf tausend verschiedene Arten verwerten – wie wäre es mit einem selbstgemachten Kuscheltier? In Discountern finden sich außerdem günstige Dekorationsartikel und Bastelzubehör. So können Sie für Ihre Wohnung schöne Dekorationen basteln, wenn Sie im Frühling mit Ihren Kindern mal aufgrund des Wetters zu Hause bleiben müssen.

 

frühling basteln mit kindern Was tun bei Regenwetter im Frühling? Basteln mit den Kindern!

Einen bunten Frühling selber basteln – mit Ihren Kindern ist das ganz einfach.

Auch wenn es vor dem Fenster eher grau aussieht, müssen Sie innerhalb Ihrer vier Wände nicht auf Farbe verzichten. Kinder lieben es bunt und sorgen mit Buntstiften und Wasserfarben für Farbkleckse. Besonders beliebt sind auch Fenstermalfarben. So können Sie sich die Sonne zumindest auf die Fensterscheiben malen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>