Plätzchen backen mit Kindern – Zimtsterne

mama welt zimtstern Plätzchen backen mit Kindern – Zimtsterne

Bereits im letzten Jahr hatten wir schon über die Weihnachtsbäckerei mit Kindern geschrieben und ein tolles Rezept für Ausstecher vorgestellt. Wenn Sie auch in diesem Jahr Plätzchen backen mit den Kindern, probieren Sie es doch mit Zimtsternen. 

Plätzchen backen mit Kindern – Rezepte für Zimtsterne

Sie brauchen:

  • 3 Eiweiß
  • 250g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 350g gemahlene Mandeln
  • Etwas Mehl
  • Backpapier

Schlagen Sie das Eiweiß steif und rühren Sie anschließend den Puderzucker unter. Stellen Sie anschließend 3-5 Löffel der Masse beiseite. Die brauchen beim Plätzchen backen Ihre Kinder später zum bestreichen.

Wenn Sie – oder Ihre Kinder – Plätzchen backen, dann geben Sie Zimt dazu. Rühren Sie dann so viele gemahlene Mandeln unter den Eischnee bis der Teig nicht mehr klebt. Halbieren Sie den Teig und geben Sie je eine Hälfte in einen Gefrierbeutel. Legen Sie die Beutel dann für eine Stunde in den Kühlschrank.

Anschließend rollen Sie den Teig in den Beuteln aus. In den Gefrierbeuteln ist es einfacher, da Ihnen so der Teig nicht am Nudelholz kleben bleibt. Schneiden Sie nun den Beutel auf und stechen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern Sterne aus. Legen Sie die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und bestreichen Sie sie mit dem vorher beiseitegelegten Eischnee.

Nun kommt das Blech auf die mittlere Schiene des Backofens. Backen Sie die Plätzchen 15 min bei 125°C (Umluft: 100°C). Stellen Sie die Temperatur weiter zurück: 20 min bei 100°C (Umluft: 50°C).

Und schon sind Sie fertig mit dem Plätzchen backen mit Ihren Kindern und haben leckere Plätzchen.

Mama Welt wünscht frohe Weihnachten und einen guten Appetit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>