Gesunde Ernährung für Kinder – so wird die vollwertige Ernährung kinderleicht und macht auch den Kleinen Spaß!

gesunde ernaehrung fuer kinder Gesunde Ernährung für Kinder – so wird die vollwertige Ernährung kinderleicht und macht auch den Kleinen Spaß!

Als Mutter hat man alle Hände voll zu tun – und dann kommt noch die Ernährung der Kinder hinzu. Für die Kleinen ist die richtige Ernährung besonders wichtig. Sie dient als Energielieferant und erleichtert das Wachsen und Lernen. Mit unseren simplen Tipps können Sie die gesunde Ernährung für Kinder schnell und leicht umsetzten.

Vielseitiges Kochen – kinderleicht

Organisieren Sie ihre Lebensmittel doch mal nach Kategorien. Richten Sie ein Fach im Küchenregal für Beilagen ein: Dazu gehören Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis oder Couscous. Im Kühlschrank geben Sie den eiweißhaltigen Nahrungsmitteln einen eigenen Bereich:  Fisch, Fleisch, Eier und Käse finden dort ihren Platz. Natürlich darf auch ein großes Gemüsefach nicht fehlen. Gesunde Ernährung für Kinder wird durch eine Auswahl an ungesättigten Fetten perfekt: Oliven- oder Pflanzenöl bieten wichtige Nährstoffe. Wählen Sie nun für die Hauptmahlzeit aus jedem der Fächer eine Zutat – und fertig ist das Mittagessen!

Gesunde Ernährung für Kinder dank Vorbereitung

Damit morgens alles schnell geht, und genug Zeit für einen gemeinsamen Moment am Frühstückstisch bleibt, planen Sie am besten schon am Vorabend: Bereiten Sie ein Fach im Kühlschrank vor, in dem sie gesunde Lebensmittel für den nächsten Tag aufbewahren: frisches Obst, Tomaten und Gurken sind perfekt für ein vollwertiges Frühstück. Das Obst und Gemüse können Sie schon am Abend abwaschen – so sparen sie extra Zeit.

Schokolade & Gummibären sind erlaubt

Je knapper etwas ist, desto mehr sehnen wir uns danach. Das gilt auch für Süßigkeiten. Bringen Sie Ihren Kindern von Beginn an bei, dass Süßes zwar etwas Besonderes ist – aber nicht verboten. Denn das wird ihr Verlangen danach nur bestärken. Die gesunde Ernährung für Kinder beinhaltet somit auch etwas Kleines zum Nachtisch. So lernen die Kinder sofort den richtigen Umgang mit Süßem und sie machen Ihren Kindern die Ernährung besonders leicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>